eEducation Praxistage 2022

MiniMOOC

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass ab sofort der MiniMOOC der Virtuellen PH zum neuen Pflichtgegenstand „Digitale Grundbildung“ zur Verfügung steht.

Der MiniMOOC bespricht im Detail inhaltliche Schwerpunkte des neuen Pflichtgegenstands und hilft Lehrpersonen so, von der Verbindlichen Übung auf den Pflichtgegenstand umzusteigen.

Für den Zugang zum MiniMOOC benötigen Sie ein Benutzerkonto auf der Lernumgebung der Virtuellen PH.

Bitte wenden Sie sich in allen Fragen rund um den neuen MiniMOOC und Zugangsmöglichkeiten direkt an das Team der Virtuellen PH:

Wir wünschen viel Erfolg mit dem neuen MiniMOOC! (Info von Stephan Waba; stephan.waba@eeducation.at)

Tagungen

Workshops

Online - von zu Hause aus

Die gemeinsamen Veranstaltungstage dieser Fortbildungen zielen auf die Umsetzung einer zeitgemäßen Medienpädagogik und der praktischen Unterrichtsarbeit mit Hilfe digitaler Medien im Schulalltag.

EDU|days 2021 in Krems

EDUdays 2021

06.04.2021 – 09.04.2021

iPad in der Volksschule

Kostenlose Workshops für den iPad-Einsatz in der Volksschule.

  • Session 1: Effizient & kreativ
  • Session 2: Präsentation & Animation
  • Session 3: iMovie
  • Session 4: Pages & Numbers

Lernideen - online Campus - virtuelle ph

Lernideen werden regelmäßig gepostet und zeigen, welche Fort- und Weiterbildungsangebote 7×24 Stunden gebucht werden können.

Neu auf YouTube: Kreative Unterrichtsideen

Eine Buchreferat als One-Page-Website, Aussprachetraining per Lernvideo, ein Podcast im Geschichtsunterricht oder ein interaktives Arbeitsblatt – wie Sie diese Projekte (und viele mehr) ganz einfach im Unterricht verwirklichen, zeigen Ihnen unsere kompakten E-Sessions in unserem neuen YouTube-Kanal. Ohne Anmeldung, wann immer Sie wollen, und natürlich kostenlos.

digi folio

digi.folio ermöglicht es PädagogInnen ihre digitalen Kompetenzen maßgeschneidert auf- und auszubauen. digi.folio steht allen Pädagoginnen und Pädagogen offen.

Die Maßnahme digi.folio umfasst

  • #1 einen digitalen Kompetenzcheck (digi.checkP)
  • #2 eine 6 ECTS-umfassende individuell-maßgeschneiderte Fortbildungsmaßnahme
  • #3 die Reflexion der eigenen Lehrtätigkeit in einem digitalen Praxisportfolio
  • #4 den Nachweis der erworbenen Kompetenzen

Der digi.checkP ist ein Online-Diagnoseinstrument und gibt Ihnen ein direktes Feedback über Ihren digitalen Kompetenzstand. Die Basis hierfür bietet das Kompetenzmodell digi.kompP.

Filmbildung: Ein Leitfaden, um eigene Filmbildungsprogramme zu konzipieren und zu starten.

Leitfaden

Filmbildung
Abschnitte

.

Was alles behandelt wird. (Screenshot)

Dieser Kurs richtet sich an PädagogInnen, die in der Filmbildung oder Medienpädagogik tätig sind und ihr Wissen und ihre Kompetenz erweitern, neue Ideen ausprobieren oder Arbeitsmethoden kennenlernen möchten. Ein EU-unterstütztes Programm, vormals MOOC.

Fortbildungsangebote: Tagungen - Workshop - Online von zu Hause aus

Effiziente Fortbildung ist mehr als ein Tutorial oder an einem Webinar teilzunehmen. Fortbildung zielt auf das eigene Lernen. Meine Tipps:

  • Schreiben Sie einen Brief an Ihre Adresse und halten Sie darin fest, was Sie in z.B. 3 Wochen ausprobiert haben werden.
  • Schreiben Sie Ihre wichtigsten Learnings der Fortbildung auf (punktuell, in Kurzform mit #learning: … [Datum]).
  • Überlegen Sie eine konkrete Anwendung aus dem Fortbildungsangebot, die Sie in der nächsten Woche ausprobieren werden.
Gesagt ist nicht gehört

eEducation Newsletter

TechKids in eEducation Newsletter