Spielen, aber DIGITAL

BuPP.at - Positivprädikatisierung von digitalen Spielen

BuPP
Starteite von BuPP (Screenshot)
BuPP Empfehlungen
Listen führen zu empfehlenswerten Computerspielen
BuPP Workshop-Themen

Orientierungshilfe bei der Auswahl von Spielen. Hintergrundinformationen und Tipps sowie Serviceangebote zum Thema ergänzen das Leistungsspektrum der BuPP.

Die Detailsuche liefert zur Zeit 433 Treffer, gegliedert nach Plattform, Alter und Genre. 

Im Glossar werden alle Begriff alphabetisch aufgelistet und erklärt.

Informativ und lesenswert ist die Seite ‚Chancen und Risken‘:

Auf Anfrage und wenn die technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen es zulassen, können die Workshops für Gruppen von Erwachsenen (Eltern, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit, pädagogisch Tätige etc.) oder Jugendlichen in den Räumlichkeiten der Medien-Jugend-Info des BKA, in 1020 Wien, oder österreichweit durchgeführt werden.

Die einzelnen aktuellen Angebote sind mit „#Workshop“ gekennzeichnet, gefolgt von der Angabe, ob er jeweils für Erwachsene („/E“), Jugendliche („/J“) oder beide Zielgruppen („/J/E“) ausgerichtet ist.

Games pädagogisch beurteilt

NRW Spieleratgeber
NRW Spieleratgeber (Screenshot)

Der Spieleratgeber-NRW ist die pädagogische Informationsplattform zu Computer-, Konsolenspielen und Apps. Kinder und Jugendliche werden in redaktionelle Prozesse aktiv mit eingebunden. Ihre Meinung ist der Grundstein unserer Beurteilungen. Als Ergänzung zu den gesetzlichen Kennzeichen der USK bieten wir zu den Spielen eine pädagogische Alterseinschätzung sowie objektive Informationen zu Inhalt, Präsentation, Kosten, Anforderungen, Umfang, Wirkung und Bindungsfaktoren.

Weiterhin versteht sich der Spieleratgeber-NRW als pädagogischer Reflektor der Gaming-Kultur. Er berichtet über Veranstaltungen und beleuchtet aktuelle Trends, Studien und die pädagogische Praxis. Außerdem bieten wir wertvolle Anregungen zur zeitgemäßen Medienerziehung und Didaktik.

Spielesucht führt in die Isolation - Wir sagen: "Get in Touch"

Lesen gegen Spielsucht.

Ein Projekt  „WORD CRAFT“  der Berufsschule für Bürokaufleute in Kooperation mit der Hauptbücherei Wien. Projektleitung: Karin Cerny, Jutta Majcen

„World of WORDcraft – Wir KINDER VOM WEB 2.0“ 
EIN MULTIMEDIALES LESEFÖRDERUNGSPROJEKT ZUM THEMA COMPUTERSPIELSUCHT

Neben Problemen wie (Cyber-)Mobbing und Differenzen der unterschiedlichen ethnischen Gruppierungen nehmen die Probleme Spielsucht und Suchtverhalten allgemein immer mehr Raum im schulischen Alltag ein. Das Problem bei Suchtverhalten – egal, um welches es sich handelt
– ist der Einfallsreichtum der Betroffenen, wenn es darum geht, ihre Sucht zu verschleiern.

klicksafe digitale Spiele
klicksafe - digitale Spiele (Screenshot)

klicksafe - digitale Spiele

Alle sind gefordert, sich mit dem Thema „Digitale Spiele“ auseinanderzusetzen: Eltern, Schule, Kinder- und Jugendhilfe sowie das gesamte Umfeld der Kinder und Jugendlichen. Auf diesen Seiten können Sie deshalb die erste Hürde zu einer sinnvollen Medienerziehung nehmen: Sie zeigen Interesse an dem Hobby vieler Kinder und Jugendlicher und können sich objektiv informieren.

Spielebar.de

Spielebar.de
Spielebar.de
Spielebar.de (Screenshot)

(bpB Bundeszentrale für politische Bildung)